Englishitalianofrançais
MALEREI
Impressum / Kontakt

1923 Sonderborg/
         Dänemark
2008 Hamburg

K.R.H. (d.i. Kurt R. Hoffmann) Sonderborg

Der Künstler K.R.H. Sonderborg wird 1923 als Kurt Rudolf Hoffmann in der dänischen Stadt Sonderborg geboren. Noch im selben Jahr zieht die Familie nach Hamburg. Dort besucht der Junge die Schule und absolviert 1939 eine Kaufmannslehre. 1941 wird er für eineinhalb Jahre von der Gestapo wegen staatsfeindlichen Verhaltens im Konzentrationslager Fuhlsbüttel gefangen gesetzt. Um nicht irrtümlich für einen deutschen Künstler gehalten zu werden, nennt er sich ab 1951 nach seinem Geburtsort K.R.H. Sonderborg.
Zur Malerei kommt K.R.H. Sonderborg Mitte der 1940er Jahre. 1946 bekommt er in Hamburg ersten Malunterricht als Privatschüler von Ewald Becker-Carus. 1947-49 studiert er Malerei, Grafik und Textilentwurf an der Landeskunstschule in Hamburg, seine Lehrer sind Willem Grimm und Maria May.
Ab 1953 ist er Mitglied der Künstlergruppe "ZEN 49". Ebenfalls 1953 reist er nach Paris, im "Atelier 17" von Stanley William Hayter macht er eine Ausbildung als Graveur. Ihn interessiert in Paris sehr die tachistische Malerei. Anschließend reist K.R.H. Sonderborg nach New York und kommt in Berührung mit dem Action Painting.
Ab 1952 entstehen betont gestische und dynamische Werke mit Tusche und Temperafarben. In der Folgezeit bearbeitet K.R.H. Sonderborg die breiten Farbbahnen weiter, indem er sie aufkratzt oder aufreißt, sodass Überlagerungen von Farbebenen entstehen. Er konzentriert sich auf den Kontrast von Schwarz und Weiß, später kommt Kadmiumrot hinzu, vielfach diagonal angeordnet und verdichtet zu energetischen Farbkomplexen. Der Malprozess, das gestische Auftragen der Farben soll stets sichtbar und nachvollziehbar bleiben, wofür das technisch differenzierte Auftragen und die Bearbeitung der Farben, auch mit anderen Materialien, kennzeichnend sind.
1958 werden K.R.H. Sonderborgs Werke auf der Biennale in Venedig gezeigt. 1960 erhält er den Preis für Druckgrafik der Biennale in Tokio. 1963 wird er auf der Biennale in São Paulo mit dem Großen Internationalen Preis für Zeichnung ausgezeichnet. Auf der "documenta" werden die Werke des Künstlers 1959 und 1964 gezeigt. 1965-90 hat er an der Stuttgarter Kunstakademie eine Professur für Malerei. 1969-70 ist er Gastprofessor am Minneapolis College of Art and Design. 1986 lehrt er am Art Institute in Chicago.
K.R.H. Sonderborg gehört neben Karl Otto Götz, Bernhard Schulze, Gerhard Hoehme, Peter Brüning u.a. zu den wichtigsten Vertretern der Kunstrichtung des Informel.
K.R.H. Sonderborg verstirbt 2008 in Hamburg.


Artverwandte Maler:  Ackermann, Max  |  Afro  |  Albers, Josef  |  Alechinsky, Pierre  |  Alt, Otmar  |  Altenbourg, Gerhard  |  Antes, Horst  |  Appel, Karel  |  Arman  |  Arp, Hans  |  Baerwind, Rudi  |  Bargheer, Eduard  |  Baselitz, Georg  |  Bauer, Rudolf  |  Baumeister, Willi  |  Beothy, Etienne  |  Berke, Hubert  |  Berrocal, Miguel Ortiz  |  Beuys, Joseph  |  Bissier, Julius Heinrich  |  Bissière, Roger  |  Blais, Jean-Charles  |  Bott, Francis  |  Braque, Georges  |  Brodwolf, Jürgen  |  Brüning, Peter  |  Buchheister, Carl  |  Calder, Alexander  |  Calderara, Antonio  |  Capogrossi, Giuseppe  |  Castillo, Jorge  |  Cavael, Rolf  |  Chillida, Eduardo  |  Cimiotti, Emil  |  Clavé, Antoni  |  Cocteau, Jean  |  Coignard, James  |  Corneille  |  Cucchi, Enzo  |  Dahmen, Karl Fred  |  Daumier, Honoré  |  Davringhausen, Heinrich Maria  |  Delacroix, Ferdinand Victor Eugène  |  Delaunay-Terk, Sonia  |  Derain, André  |  Dexel, Walter  |  Dorazio, Piero  |  Droese, Felix  |  Dubuffet, Jean  |  Ehrhardt, Curt  |  Ernst, Max  |  Estève, Maurice  |  Fautrier, Jean  |  Feininger, Lyonel  |  Fetting, Rainer  |  Fietz, Gerhard  |  Fischer, Lothar  |  Fleischmann, Adolf Richard  |  Fontana, Lucio  |  Francis, Sam  |  Friedlaender, Johnny  |  Fruhtrunk, Günter  |  Fuhr, Franz Xaver  |  Förg, Günther  |  Gaul, Winfred  |  Geccelli, Johannes  |  Geiger, Rupprecht  |  Geitlinger, Ernst  |  Gilles, Werner  |  Girke, Raimund  |  González, Julio  |  Goya, Francisco de  |  Graubner, Gotthard  |  Grieshaber, HAP  |  Götz, Karl Otto  |  Hartung, Hans  |  Hartung, Karl  |  Hauser, Erich  |  Hennig, Albert  |  Hepworth, Barbara  |  Herbin, Auguste  |  Hitzler, Franz  |  Hodgkin, Howard  |  Hoehme, Gerhard  |  Hrdlicka, Alfred  |  Hundertwasser, Friedensreich  |  Höch, Hannah  |  Hölzel, Adolf  |  Jaenisch, Hans  |  Jawlensky, Alexej von  |  Jenkins, Paul  |  Jorn, Asger  |  Kandinsky, Wassily  |  Kerg, Théo  |  Kerkovius, Ida  |  Kiefer, Anselm  |  Kirkeby, Per  |  Klapheck, Konrad Peter Cornelius  |  Klee, Paul  |  Klein, Yves  |  Klien, Erika Giovanna  |  Knoebel, Imi  |  Koenig, Fritz  |  Krauskopf, Bruno  |  Kricke, Norbert  |  Kupka, František  |  Lanskoy, André  |  Lapicque, Charles  |  Lausen, Uwe  |  Le Corbusier  |  Léger, Fernand  |  Lissitzky, El  |  Luther, Adolf  |  Lüpertz, Markus  |  Mack, Heinz  |  Magnelli, Alberto  |  Man Ray  |  Mathieu, Georges  |  Matschinsky-Denninghoff, Martin und Brigitte  |  Mavignier, Almir da Silva  |  Merz, Mario  |  Michaux, Henri  |  Miró, Joan  |  Mitchell, Joan  |  Moore, Henry  |  Morgner, Wilhelm  |  Music, Zoran  |  Nay, Ernst Wilhelm  |  Nesch, Rolf  |  Nitsch, Hermann  |  Oehlen, Albert  |  Palermo, Blinky  |  Penck, A.R. (d.i. Ralf Winkler)  |  Pfahler, Georg Karl  |  Picasso, Pablo  |  Piene, Otto  |  Poliakoff, Serge  |  Polke, Sigmar  |  Prem, Heimrad  |  Rainer, Arnulf  |  Reichel, Hans  |  Rembrandt, Harmensz. van Rijn  |  Richter, Gerhard  |  Ritschl, Otto  |  Roth, Dieter  |  Santomaso, Giuseppe  |  Scholz, Werner  |  Schreyer, Lothar  |  Schultze, Bernard  |  Schumacher, Emil  |  Schwitters, Kurt  |  Serpan, Jaroslav  |  Soulages, Pierre  |  Sprotte, Siegward  |  Staël, Nicolas de  |  Staudacher, Hans  |  Stella, Frank  |  Sturm, Helmut  |  Stöhrer, Walter  |  Tàpies, Antoni  |  Thieler, Fred  |  Tinguely, Jean  |  Tobey, Mark  |  Trier, Hann  |  Tuttle, Richard  |  Uecker, Günther  |  Uhlig, Max  |  Uhlmann, Hans  |  Vasarely, Victor  |  Vedova, Emilio  |  Vieira da Silva, Maria Eléna  |  Wauer, William  |  Werner, Theodor  |  Wessel, Wilhelm  |  West, Franz  |  Winter, Fritz  |  Wols, (d.i. Wolfgang Schulze)  |  Wou-Ki, Zao  |  Wunderlich, Paul  |  Zangs, Herbert  |  Zimmer, Bernd  |  Zimmer, HP (Hans Peter)  


 
Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. INFORMEL