Englishitalianofrançais
MALEREI
Impressum / Kontakt

1935 Düsseldorf
- lebt in Düsseldorf

Konrad Peter Cornelius Klapheck

Der deutsche Maler und Grafiker Konrad Peter Cornelius Klapheck wird 1935 in Düsseldorf geboren. Ab 1954 studiert er an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Bruno Goller. Ende 1956 reist Klapheck für ein halbes Jahr nach Paris, wo er sich an der École des Beaux-Arts bewirbt, jedoch abgelehnt wird. Er lernt in Paris den Maler und Bildhauer Christian d’Orgeix kennen, mit dem ihn lange Jahre eine enge Freundschaft verbinden wird. Bei Christian d’Orgeix sieht Konrad Klapheck Originalwerke von Marcel Duchamp. Er lernt auch den Herausgeber Edouard Jaguer kennen, an dessen Zeitschrift "Phases" er eine Zeit lang mitarbeitet.
1957 lernt er in Düsseldorf Yves Klein kennen, der dort in der Galerie Schmela seine erste Ausstellung in Deutschland hat. Klapheck überträgt für Yves Klein mehrere seiner Schriften ins Deutsche.
1959 findet ebenfalls in der Galerie Schmela Klaphecks erste Einzelausstellung statt. 1960 werden seine Werke in der Mailänder Galleria Schwarz gezeigt. Durch den Kunstkritiker José Pierre lernt Konrad Klapheck 1961 die Pariser Surrealisten kennen. 1965 verfasst André Breton einen Text für den Ausstellungskatalog der Pariser Galerie Ileana Sonnabend. Im gleichen Jahr nimmt Konrad Klapheck auch an der letzten bedeutenden Ausstellung der Surrealisten in der Galerie L’Oeil teil. 1966 ist bei der Kestner-Gesellschaft Hannover die erste Retrospektive des Werks von Konrad Klapheck zu sehen.
1955 malt Konrad Klapheck das erste Gemälde, auf dem als isoliertes Motiv eine vergrößerte und bis ins Detail genau dargestellte Schreibmaschine zu sehen ist. In Abgrenzung zum Informel entwickelt er eine harte und präzise gegenständliche Malerei. Er malt Objekte wie einen Wasserhahn, eine Nähmaschine, ein Telefon, häufig varriert oder auch verfremdet, wobei die Gegenstände eine Symbolik bekommen. Manchmal werden die Gegenstände mehrfach im Bild wiederholt, manchmal auch nur durch Details in einen erweiterten Zusammenhang gestellt.
In den 1970er Jahren stellt Konrad Klapheck mehrfach mit den Vertretern des entstehenden Fotorealismus oder Hyperrealismus aus. 1973 nimmt er an der Ausstellung "Ekstrem Realism" im Louisiana Museum in Humblebaek teil. 1974 werden seine Werke in der Ausstellung "Hyperréalistes américains – Réalistes européens" im Centre National d'Art Contemporain in Paris gezeigt.
Ab 1976 beschäftigt sich Konrad Klapheck intensiv mit der Radiertechnik. Ab 1976 lehrt er als Professor für freie Malerei an der Kunstakademie in Düsseldorf. Ab 1992 entstehen ganzfigurige Porträtzeichnungen von Personen des Kunstbetriebs. Ab 1997 wendet sich der Künstler verstärkt der Aktmalerei zu.
Konrad Klapheck lebt in Düsseldorf.


Artverwandte Maler:  Ackermann, Max  |  Afro  |  Albers, Josef  |  Alechinsky, Pierre  |  Alt, Otmar  |  Altenbourg, Gerhard  |  Antes, Horst  |  Appel, Karel  |  Arman  |  Arp, Hans  |  Baerwind, Rudi  |  Bargheer, Eduard  |  Baselitz, Georg  |  Bauer, Rudolf  |  Baumeister, Willi  |  Beothy, Etienne  |  Berke, Hubert  |  Berrocal, Miguel Ortiz  |  Beuys, Joseph  |  Bissier, Julius Heinrich  |  Bissière, Roger  |  Blais, Jean-Charles  |  Bott, Francis  |  Braque, Georges  |  Brodwolf, Jürgen  |  Brüning, Peter  |  Buchheister, Carl  |  Calder, Alexander  |  Calderara, Antonio  |  Capogrossi, Giuseppe  |  Castillo, Jorge  |  Cavael, Rolf  |  Chillida, Eduardo  |  Cimiotti, Emil  |  Clavé, Antoni  |  Cocteau, Jean  |  Coignard, James  |  Corneille  |  Cucchi, Enzo  |  Dahmen, Karl Fred  |  Daumier, Honoré  |  Davringhausen, Heinrich Maria  |  Delacroix, Ferdinand Victor Eugène  |  Delaunay-Terk, Sonia  |  Derain, André  |  Dexel, Walter  |  Dorazio, Piero  |  Droese, Felix  |  Dubuffet, Jean  |  Ehrhardt, Curt  |  Ernst, Max  |  Estève, Maurice  |  Fautrier, Jean  |  Feininger, Lyonel  |  Fetting, Rainer  |  Fietz, Gerhard  |  Fischer, Lothar  |  Fleischmann, Adolf Richard  |  Fontana, Lucio  |  Francis, Sam  |  Friedlaender, Johnny  |  Fruhtrunk, Günter  |  Fuhr, Franz Xaver  |  Förg, Günther  |  Gaul, Winfred  |  Geccelli, Johannes  |  Geiger, Rupprecht  |  Geitlinger, Ernst  |  Gilles, Werner  |  Girke, Raimund  |  González, Julio  |  Goya, Francisco de  |  Graubner, Gotthard  |  Grieshaber, HAP  |  Götz, Karl Otto  |  Hartung, Hans  |  Hartung, Karl  |  Hauser, Erich  |  Hennig, Albert  |  Hepworth, Barbara  |  Herbin, Auguste  |  Hitzler, Franz  |  Hodgkin, Howard  |  Hoehme, Gerhard  |  Hrdlicka, Alfred  |  Hundertwasser, Friedensreich  |  Höch, Hannah  |  Hölzel, Adolf  |  Jaenisch, Hans  |  Jawlensky, Alexej von  |  Jenkins, Paul  |  Jorn, Asger  |  Kandinsky, Wassily  |  Kerg, Théo  |  Kerkovius, Ida  |  Kiefer, Anselm  |  Kirkeby, Per  |  Klee, Paul  |  Klein, Yves  |  Klien, Erika Giovanna  |  Knoebel, Imi  |  Koenig, Fritz  |  Krauskopf, Bruno  |  Kricke, Norbert  |  Kupka, František  |  Lanskoy, André  |  Lapicque, Charles  |  Lausen, Uwe  |  Le Corbusier  |  Léger, Fernand  |  Lissitzky, El  |  Luther, Adolf  |  Lüpertz, Markus  |  Mack, Heinz  |  Magnelli, Alberto  |  Man Ray  |  Mathieu, Georges  |  Matschinsky-Denninghoff, Martin und Brigitte  |  Mavignier, Almir da Silva  |  Merz, Mario  |  Michaux, Henri  |  Miró, Joan  |  Mitchell, Joan  |  Moore, Henry  |  Morgner, Wilhelm  |  Music, Zoran  |  Nay, Ernst Wilhelm  |  Nesch, Rolf  |  Nitsch, Hermann  |  Oehlen, Albert  |  Palermo, Blinky  |  Penck, A.R. (d.i. Ralf Winkler)  |  Pfahler, Georg Karl  |  Picasso, Pablo  |  Piene, Otto  |  Poliakoff, Serge  |  Polke, Sigmar  |  Prem, Heimrad  |  Rainer, Arnulf  |  Reichel, Hans  |  Rembrandt, Harmensz. van Rijn  |  Richter, Gerhard  |  Ritschl, Otto  |  Roth, Dieter  |  Santomaso, Giuseppe  |  Scholz, Werner  |  Schreyer, Lothar  |  Schultze, Bernard  |  Schumacher, Emil  |  Schwitters, Kurt  |  Serpan, Jaroslav  |  Sonderborg, K.R.H. (d.i. Kurt R. Hoffmann)  |  Soulages, Pierre  |  Sprotte, Siegward  |  Staël, Nicolas de  |  Staudacher, Hans  |  Stella, Frank  |  Sturm, Helmut  |  Stöhrer, Walter  |  Tàpies, Antoni  |  Thieler, Fred  |  Tinguely, Jean  |  Tobey, Mark  |  Trier, Hann  |  Tuttle, Richard  |  Uecker, Günther  |  Uhlig, Max  |  Uhlmann, Hans  |  Vasarely, Victor  |  Vedova, Emilio  |  Vieira da Silva, Maria Eléna  |  Wauer, William  |  Werner, Theodor  |  Wessel, Wilhelm  |  West, Franz  |  Winter, Fritz  |  Wols, (d.i. Wolfgang Schulze)  |  Wou-Ki, Zao  |  Wunderlich, Paul  |  Zangs, Herbert  |  Zimmer, Bernd  |  Zimmer, HP (Hans Peter)  


 
Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. ABSTRAKT