Englishitalianofrançais
MALEREI
Impressum / Kontakt

James Coignard

James Coignard wird am 15. September 1925 in Tours geboren. Der französische Maler und Graphiker zeigt schon als Kind großes künstlerisches Interesse und beginnt 1948 ein Studium an der "École des Arts Décoratifs" in Nizza. Bereits ein Jahr später präsentiert James Coignard seine Arbeiten im Musée Îsle de France in St. Jean Cap Ferrat.
Sein Werk ist beeinflusst durch die Kunst von Henri Matisse, Georges Braque und Marc Chagall. Seine Farbigkeit ist vielschichtig und dennoch lichtdurchflutet. Weitere Anregungen erfährt der Künstler in der aktuellen spanischen Kunst und in den katalonischen Skulpturen und Fresken.
Seit den 60er Jahren experimentiert James Coignard mit der Carborundum-Technik, ein besonderes Gelatineverfahren innerhalb der Druckgraphik. James Coignard's Arbeiten sind auf zahlreichen Ausstellungen in Galerien und Museen vertreten, sowie in die öffentlichen Sammlungen des Guggenheim- Museum in New York und dem Museum of Modern Art in San Francisco.


 
Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. ABSTRAKT