Englishitalianofrançais
MALEREI
Impressum / Kontakt

Konkrete Kunst

Der Begriff "Konkrete Kunst" oder französisch "art concret" wird 1924 von Theo van Doesburg bewusst als Gegensatz zu der "abstrakten Kunst" in die Kunstsprache eingeführt. "Konkrete Kunst" meint allerdings nicht figurative Kunst; mit dem Begriff "konkret" wird vielmehr Kunst näher bezeichnet, die nicht abstrakt ist, da sie keine Naturvorbilder abstrahiert oder verzerrt. Dadurch erfolgt bei der konkreten Kunst eine Differenzierung zwischen abstrakter und gegenstandsloser Kunst. "Konkrete Kunst" meint vielmehr jene Kunst, die auf Linien, Flächen und Farben basiert und die meist einem klaren geometrischen Prinzip folgen.
Wichtige kunsthistorische Voraussetzungen waren daher de Stijl und das Bauhaus. Die Konkrete Kunst materialisiert Geistiges, besitzt keinerlei symbolische Bedeutung. "Die Malerei ist ein Mittel, um auf optische Weise den Gedanken zu verwirklichen", erläutert Doesburg. Max Bill schreibt 1947: "Das Ziel der Konkreten Kunst ist es, Gegenstände für den geistigen Gebrauch zu entwickeln, ähnlich wie der Mensch sich Gegenstände schafft für den materiellen Gebrauch. (...) Konkrete Kunst ist in ihrer letzten Konsequenz der reine Ausdruck von harmonischem Maß und Gesetz".
Zusätzlich zu der Gruppierung veröffentlicht van Doesburg 1930 die Zeitschrift "art Concret". Die Konkrete Kunst hatte wichtige Auswirkungen auf das Colour Field Painting und die Op Art.


Artverwandte Maler:  Albers, Josef  |  Antes, Horst  |  Bayer, Herbert  |  Bill, Max  |  Bissier, Julius Heinrich  |  Bonalumi, Agostino  |  Calderara, Antonio  |  Cruz-Diez, Carlos  |  Dorazio, Piero  |  Fleischmann, Adolf Richard  |  Fontana, Lucio  |  Fruhtrunk, Günter  |  Förg, Günther  |  Gaul, Winfred  |  Geiger, Rupprecht  |  Hauser, Erich  |  Kippenberger, Martin  |  Klein, Yves  |  Knoebel, Imi  |  Lanskoy, André  |  Luther, Adolf  |  Mack, Heinz  |  Mavignier, Almir da Silva  |  Morellet, François  |  Pfahler, Georg Karl  |  Piene, Otto  |  Roth, Dieter  |  Soto, Jésus Raphael  |  Uecker, Günther  |  Vasarely, Victor  


 
Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. KONKRETE KUNST