Englishitalianofrançais
MALEREI
Impressum / Kontakt

Jean Lepautre

Der Radierer und Kupferstecher Jean Lepautre wird am 28. Juni 1618 in Paris geboren. Er gilt als einer der bedeutendsten und phantasiereichsten Ornamentstecher aller Zeiten. Zunächst ist Lepautre Schüler des Adam Philippon, dem "menuisier (Tischler) et ingénieur du roi". Mit diesem besucht Jean Lepautre Rom und sticht für dessen "Curieuses recherches de plusieurs beaux morceaux d’ornements antiques et mod. etc." im Jahre 1645 26 Blätter. Insgesamt verfolgt er eine umfangreiche und vielseitige Produktion. Seit dem Jahre 1643 fertigt er Ornamentstiche für Architekturen, Möbel, Kamine, Portale, Altäre, Kanzeln und weitere. Außerdem entstehen Landschaften, historische und biblische Szenen, Flugblätter Geschäftskarten und Festberichte.
Jean Lepautre stirbt am 2. Februar 1682 in Paris.


 
Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. HANDZEICHNUNGEN ALTMEISTER