Englishitalianofrançais
MALEREI
Impressum / Kontakt

1951 Neuenhain/
         Taunus

Elvira Bach

Elvira Bach wird 1951 im Taunus geboren. Die junge Künstlerin besucht von 1967 bis 1970 die staatliche Glasfachschule in Hadamar. Zwei Jahre später zieht sie nach Berlin wo sie von 1972 bis 1979 an der Hochschule der Künste Malerei bei Hann Trier studiert. Während des Studiums jobbt Elvira Bach an der Schaubühne am Halleschen Ufer. Als "Artist in Residence" verbringt Bach 1981 drei Monate in der Karibik, was sich als künstlerisch sehr inspirierend erweist. Die erst 29-jährige Elvira Bach wird noch im selben Jahr auf die "documenta VII" eingeladen, wo sie den "Jungen Wilden" zugerechnet wird. Von nun an folgen zahlreiche Ausstellungen in Museen und Kunstvereinen.
Während der vorherrschende Kunstbegriff in der folgenden Zeit eher ein analysierender, intellektualisierender, auf Ratio und Innovation ausgerichteter ist, greift Elvira Bach entschlossen weiterhin zum Pinsel und schafft sinnliche, energische Bilder, die oftmals in grellen Tönen gehalten sind und eine kräftige Bildsprache sprechen. Zentrales und wiederkehrendes Motiv in Elvira Bachs Bildern ist die Frau in ihrer geschlechtsspezifischen Existenz und die ewig lockende Weiblichkeit. Ihre Frauendarstellung weist immer ähnliche Züge auf - im Grunde ist es wohl Elvira Bach selbst.
Ab 1978 entstehen viele solcher "Selbstportraits", angereichert mit Accessoires und Gegenständen, welche die Frau in ihrer Weiblichkeit darstellen. In der ersten Hälfte der 1980er Jahre beginnt die Schlange eine wichtige Rolle in den Bildern der Künstlerin zu spielen. Elvira Bachs Gemälde enthalten zunehmend starke erotische Elemente.
Zwischen 1986 und 1992 verbringt Elvira Bach immer wieder Zeit im Senegal. 1984 kommt ihr erster Sohn, Lamine, zur Welt, 1992 ihr zweiter Sohn, Maodo. Elvira Bach beschäftigt sich nicht nur mit Malerei, sondern schafft auch ein umfangreiches Werk an Skulpturen,und Großskulpturen.
Die Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin.


Artverwandte Maler:  Adami, Valerio  |  Alt, Otmar  |  Altenbourg, Gerhard  |  Antes, Horst  |  Appel, Karel  |  Arman  |  Attersee, Christian Ludwig  |  Auer, Hildegard  |  Bachem, Bele  |  Baechler, Donald  |  Baj, Enrico  |  Balkenhol, Stephan  |  Balthus  |  Balwé, Arnold  |  Bargheer, Eduard  |  Baselitz, Georg  |  Basquiat, Jean-Michel  |  Bellmer, Hans  |  Berrocal, Miguel Ortiz  |  Beuys, Joseph  |  Birkle, Albert  |  Blais, Jean-Charles  |  Boetti, Alighiero E.  |  Bohatsch, Erwin  |  Botero, Fernando  |  Bott, Francis  |  Bourgeois, Louise  |  Brauer, Arik  |  Brodwolf, Jürgen  |  Brown, James  |  Buffet, Bernard  |  Butler, Reg  |  Büttner, Werner  |  Calder, Alexander  |  Campigli, Massimo  |  Castillo, Jorge  |  Chadwick, Lynn  |  Chagall, Marc  |  Chia, Sandro  |  Chillida, Eduardo  |  Chirico, Giorgio de  |  Christo  |  Clavé, Antoni  |  Coignard, James  |  Copley, William N.  |  Corneille  |  Corpora, Antonio  |  Cragg, Tony  |  Croissant, Michael  |  Cucchi, Enzo  |  Dalí, Salvador  |  Davie, Alan  |  Delaunay-Terk, Sonia  |  Delvaux, Paul  |  Demand, Thomas Cyrill  |  Dittrich, Simon  |  Droese, Felix  |  Dubuffet, Jean  |  Eliasberg, Paul  |  Ernst, Max  |  Estève, Maurice  |  Fetting, Rainer  |  Fini, Leonor  |  Fischer, Lothar  |  Fontana, Lucio  |  Friedlaender, Johnny  |  Fronius, Hans  |  Fuchs, Ernst  |  Fussmann, Klaus  |  Förg, Günther  |  Genkinger, Fritz  |  Giacometti, Diego  |  Gildemeister, Gustav  |  Grieshaber, HAP  |  Grützke, Johannes  |  Guttuso, Renato  |  Hamilton, Richard  |  Haring, Keith  |  Hassebrauk, Ernst  |  Heckel, Erich  |  Helnwein, Gottfried  |  Hennig, Albert  |  Henninger, Manfred  |  Hirst, Damien  |  Hitzler, Franz  |  Hockney, David  |  Hodgkin, Howard  |  Hrdlicka, Alfred  |  Hundertwasser, Friedensreich  |  Immendorff, Jörg  |  Ipoustéguy, Jean Robert  |  Iseli, Rolf  |  Janssen, Horst  |  Johns, Jasper  |  Jones, Allen  |  Kerkovius, Ida  |  Kiefer, Anselm  |  Kippenberger, Martin  |  Klapheck, Konrad Peter Cornelius  |  Koenig, Fritz  |  Kokoschka, Oskar  |  Kolár, Jirí  |  Kooning, Willem de  |  Kruck, Christian  |  Köthe, Fritz  |  Lakner, László  |  Lam, Wifredo  |  Lausen, Uwe  |  Lipchitz, Jacques  |  Lüpertz, Markus  |  Manzù, Giacomo  |  Marcks, Gerhard  |  Marini, Marino  |  Masson, André  |  Meckseper, Friedrich  |  Merz, Gerhard  |  Merz, Mario  |  Middendorf, Helmut  |  Miró, Joan  |  Moore, Henry  |  Morandi, Giorgio  |  Music, Zoran  |  Nesch, Rolf  |  Oehlen, Albert  |  Paeffgen, C.O.  |  Paladino, Mimmo  |  Paolozzi, Eduardo  |  Peiffer Watenphul, Max  |  Penck, A.R. (d.i. Ralf Winkler)  |  Petrick, Wolfgang  |  Picasso, Pablo  |  Piper, John  |  Poliakoff, Serge  |  Polke, Sigmar  |  Prem, Heimrad  |  Rainer, Arnulf  |  Ramos, Mel  |  Rauch, Neo  |  Rauschenberg, Robert  |  Richter, Gerhard  |  Roth, Dieter  |  Saint Phalle, Niki de  |  Salomé, d.i. Wolfgang Cilarz  |  Schmalix, Hubert  |  Schmidt-Rottluff, Karl  |  Schnabel, Julian  |  Scholz, Werner  |  Schultze, Bernard  |  Schumacher, Emil  |  Spoerri, Daniel  |  Sprotte, Siegward  |  Stadler, Toni  |  Staudacher, Hans  |  Sutherland, Graham  |  Tinguely, Jean  |  Tobey, Mark  |  Twombly, Cy  |  Uecker, Günther  |  Uhlig, Max  |  Vautier, Ben  |  Vostell, Wolf  |  Warhol, Andy  |  Weber, A. Paul  |  Wesselmann, Tom  |  West, Franz  |  Wintersberger, Lambert Maria  |  Wunderlich, Paul  |  Zadkine, Ossip  |  Ziegler, Richard  |  Zimmer, Bernd  


 
Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN